Promenade

2003, Videoinstallation. Ohne Ton, loop.


Die Mitte des Videobildes ist schwarz. Der nach vorne führende Weg unter der Baumallee, dem die Kamera langsam entlang schwebt ist ausgelöscht.
Die Installation führt den Besucher analog zum Video in einen schwarzen Korridor an dessen Ende die Promenade als Fortsetzung zum Raum erscheint.